NachbarschaftshilfeDie organisierte Nachbarschaftshilfe ist da, wenn Sie sie brauchen.

Funktioniert Miteinander und füreinander und ist unsere Antwort auf den steigenden Bedarf  an Unterstützung und Hilfestellung im Alltag und im häuslichen Umfeld. Als wertvolle Ergänzung zu den Angeboten unseres Pflegedienstes kann die Nachbarschaftshilfe wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen – damit Sie so lange wie möglich zu Hause wohnen können.

Die Nachbarschaftshilfe ist eine Gruppe von Frauen und Männern, die sich freiwillig – gegen eine Aufwandsentschädigung – für ältere Mitmenschen engagiert. Durch Betreuung, Unterstützung und Begleitung im Alltag tragen Nachbarschaftshelfer/innen wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität von Pflegebedürftigen und älteren Menschen bei.

Zu unseren Unterstützungsangeboten im Alltag gehören beispielsweise:

  • Begleitung zum Einkaufen, Spaziergänge, Besuche auf dem
  • Friedhof, gemeinsames Zubereiten von Mahlzeiten, Einkaufen
  • Beschäftigungsangebote, wie Vorlesen, Gespräche, Gesellschaftsspiele und Bewegungsübungen
  • Begleitung bei Arztbesuchen und Unterstützung bei Behördengängen
  • Begleitung zu Veranstaltungen

Die Alltagsunterstützung durch die Nachbarschaftshilfe orientiert sich an den eigenen Ressourcen und stärkt die Selbstständigkeit bzw. aktiviert die eigenen Kräfte. Diese Hilfen haben einen beratenden und emotional unterstützenden Charakter. Sie sollen dabei helfen, nachlassende Fähigkeiten und vorhandene Ressourcen gezielt zu stärken und so den Alltag besser zu bewältigen. Dieses Angebot stärkt nicht nur ehrenamtliche Strukturen im Alb-Donau-Kreis, sondern bringt Menschen miteinander in Kontakt, schafft Synergieeffekte und beugt Vereinsamung im Alter vor.


> Flyer (PDF)

Preise

Die aktuellen Stundensätze erfahren Sie bei der Einsatzleitung.

Kontakt und Anmeldung

Ansprechpartnerin Petra Stern
Montag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch, Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Telefon 07304 92830-998
Fax 07304 92830-997